Svenja Wichmann

German

Svenja Wichmann studiert bei Prof. Christian Sery an der HfbK Dresden. Feinfühlig spürt sie politischen Entwicklungen und Kommunikationsformen in unserer Gesellschaft nach. Was sagen ein Wahlplakat-Slogan der Linken und Tags von Dynamo Fans über die Stadt Dresden und ihre Bewohner aus? Was passiert, wenn man diese ikonographischen, politischen Zeichen und Texte aus ihrem Zusammenhang löst und mit alltäglichen Räumen oder umgekehrt mit politisch hoch aufgeladenen Reden zur aktuellen Lage im Iran kombiniert? Die politisch motivierte Aussage des Wahlplakats "Aus Verantwortung: Ja." wird in ihrer Banalität bloßgestellt und die scheinbar banalen Dynamo-Tags gewinnen an politischer Brisanz. Durch das bewusste Herauslösen aus dem Kontext verschieben sich die Gewichtungen und Bedeutungen der Zeichen. Auf subtile Weise wird das politische und moralische Urteilsvermögen herausfordert. Der Betrachter wird sensibilisiert, den öffentlichen Raum und die darin agierenden Menschen genauer zu beobachten und zu hinterfragen.